Monsanto

dieses Blog ist eine Waffe

Herkömmliche Resistenzzüchtung effektiver als Gentechnik

leave a comment »

Die Kleinbauern-Vereinigung (VKMB) warnt vor übertriebenen Hoffnungen in gentechnisch veränderte Obstsorten zur Bekämpfung von Feuerbrand.

Die Vereinigung begrüsse, dass die Forschung zugunsten der Prävention intensiviert werde. Grössere Hoffnungen setze sie jedoch in die bereits laufenden Resistenz-Züchtungsprogramme. Dies schreibt die VKMB in einer Medienmitteilung vom 19. September.

Die Marktreife für neue Obstsorten benötige mehr als zehn Jahre. Folglich sei die Feuerbrandbekämpfung über das Anbaumoratorium für Gentech-Pflanzen und eine allfällige Verlängerung hinaus noch auf herkömmliche Prävention durch Baumpflege und Herausschneiden von Krankheitsherden angewiesen. Die Kleinbauern-Vereinigung plädiert dafür, die begrenzte Anwendung von Antibiotika erst zu bewilligen, falls ein warmer nächster Winter die weitere Ausbreitung der Krankheit begünstigt.

lid

gefunden bei: bauernzeitung.ch

Advertisements

Written by genfood

20.September.2007 um 8:36

Veröffentlicht in Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: