Monsanto

dieses Blog ist eine Waffe

Monsantos schmutzige Geschäfte

leave a comment »

Doku von Marie-Monique Robin über die dunkle Welt der Biotechnologie: „Monsanto, mit Gift und Genen“, Arte, 21 Uhr
„Sehen Sie sich mein Feld an“, sagt der Sojabauer aus Iowa. „Kein Unkraut!“ Sojapflanzen stehen sortenrein in Reih und Glied. „Ein nachhaltiges System“, betont der Farmer, das man unbedingt auch in Europa ausprobieren solle.

Solchen Heilsversprechen begegnet man in der „Alten Welt“ mit Skepsis. Die französische Filmemacherin Marie-Monique Robin zeigt, warum das gut so ist. In „Monsanto, mit Gift und Genen“ fügt sie dem seit Michael Moore ohnehin schon ramponierten Image des US-Biotechnologiekonzerns einen Kratzer mehr zu.

Robin untersucht, wie dunkel die Machenschaften des 1971 gegründeten Chemiekonzerns sind. Monsanto stellte Agent Orange her, heute ist der wichtigste Artikel das Pflanzenvernichtungsmittel Roundup. Bei Soja wird ein Protein genetisch eingebracht. Das macht die Pflanze gegen Roundup resistent. Über Futtermittel landet das Gift auf den Tellern der Amerikaner.

Ungute Verquickungen

Monsanto verbreitete lange Zeit, Roundup sei biologisch unbedenklich – eine Lüge, wie man heute weiß. Der Wust aus Verschleierung, Machtstrategien und einer unguten Verquickung zwischen Wirtschaft und Politik spricht Bände über die Kapitalisierung von Gesundheit der letzten drei Jahrzehnte. Der Sojabauer ist zugleich Präsident der Sojavereinigung und sorgt für die Verbreitung von Roundup.

Die US-Gesellschaft befindet sich im Taumel der grünen Welle. Wenn diese mit nur halb so viel Leidenschaft betrieben würde wie das Rauchverbot, könnten sogar Konzerne wie Monsanto in Schwierigkeiten geraten. (Doris Priesching, DER STANDARD; Printausgabe, 11.3.2008)

die Video steht noch sechs Tage als Stream zur Verfügung, also schnell ncoh ansehen, bevor er weg ist

Advertisements

Written by genfood

12.März.2008 um 12:53

Veröffentlicht in Allgemein, Firmenpolitik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: